Rechtliches 2018-05-24T18:21:14+00:00

Impressum

Verantwortlich für diese Website

Infinty Webdesign Lavanga
Alberto Lavanga
Oberwiesenstr. 73 G
8050 Zürich

eMail: info@infinity-webdesign.ch

Telefon: 076 596 88 98

Haftung & Urheberrecht

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen. Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich den Firmen Infinity Webdesign Lavanga oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die (vollständige oder teilweise) Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäss den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Infinity Webdesign Lavanga informieren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.
Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.

Newsletterdaten

Newsletter werden Kunden nur auf deren ausdrücklichen Wunsch zugesandt. Dazu benötigt der Websitebetreiber Ihre E-Mail Adresse sowie möglicherweise weitere Kontaktdaten. Diese Daten werden ausschliesslich für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter-Versand kann jederzeit gekündigt werden. Hinweise dazu finden sich auf den entsprechenden Newslettern.

Analysetool Piwik

Auf dieser Website werden mit Piwik, einem Open-Source Web-Analyse-Tool, Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit Piwik erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Analysetool Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten

Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

SSL-Verschlüsselung

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen die Websitebetreiber eine SSLVerschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen oder Logins – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Bildernachweis

Die Bilder, die hier auf dieser Website Verwendung finden stammen von:

  • photodune.net
  • von Infinity Webdesign Lavanga zur Verfügung gestellt

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind integrierter Bestandteil jeden Auftrages zwischen Infinity Webdesign Lavanga und dem Kunden. Die AGB haben Gültigkeit, sofern keine andere schriftliche Vereinbarungen getroffen wurden. Die AGB können jederzeit ändern. Änderungen sind bindend.

Vertragsbeginn

Das Vertragsverhältnis kommt mit der Auftragsannahme oder Inbetriebnahme seitens Infinity Webdesign Lavanga aufgrund der durch den Kunden aufgegebenen Bestellung zustande. Die Bestellung per E-Mail, Online-Formular, Begleichung einer Rechnung oder unterzeichnetes Dokument übermittelt werden oder durch Leistungsbezug erfolgen. Das erste Datum der genannten Ereignisse gilt als Vertragsbeginn. Infinity Webdesign Lavanga behält sich das Recht vor, eine Bestellung ohne Angabe von Gründen abzulehnen

Vertragsdauer

Die erste Vertragslaufzeit, sofern bei Vertragsbeginn nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, beträgt 6 Monate, bzw. die bei den Produkten angegebenen Vertragslauftzeit. Nach Ablauf dieser Vertragslaufzeit wird das Abonnement bzw. der Vertrag für Hosting und Domain automatisch um ein Jahr, bzw. bei anderen Produkten um die gleiche Laufzeit verlängert, sofern nicht mindestens 30 Tage vor Ablauf eine Kündigung seitens einer Vertragspartei vorliegt. Wechselt der Kunde ein Produkt zu einem anderen Anbieter, so werden alle Dienste in Verbindung mit diesem Produkt abgeschaltet. Mit dem Umzug zu einem anderen Anbieter erlöschen sämtliche Ansprüche auf die Dienste von Infinity Webdesign Lavanga. Mit der Kündigung von Abonnementen verfallen alle damit verbundenen Support- und Update-Leistungen. Der Vertrag hingegen läuft erst nach Ablauf der Kündigungsfrist aus.

Bestandteile

Neben den AGB sind auch die Nutzungskonditionen unter www.infinity-webdesign.ch/rechtliches/ fester Vertragsbestandteil. Optionen gelten als Erweiterung zu einem aktiven Vertrag, mit Beendigung eines solchen erlischt somit auch der Anspruch auf die betreffende Option. Optionen können eigene Laufzeiten haben oder mit dem bestehenden Vertrag gekoppelt sein. Bei der Beanspruchung von Leistungen Dritter wie Domainnamen Service, Werbeschaltungen Online und Offline, Drucksachen und Beschriftungen, Hosting und E-Mail, Erweiterungen und Plugins gelten ferner die Richtlinien der jeweiligen Dritten. Verlangen Dritte eine Gebühr und ist diese nicht in den Infinity Webdesign Lavanga-Angeboten enthalten, so ist diese Gebühr allein vom Kunden zu tragen. Infinity Webdesign Lavanga gibt keine Gewähr für die Funktionsfähigkeit von Diensten, Erweiterungen und Plugins von Drittanbietern.

Abweichungen

Von den AGB teils abweichende bzw. ergänzende Vereinbarungen haben nur aufgrund eines von beiden Parteien bestätigten Dokuments Gültigkeit und auf die Anwendbarkeit der restlichen Bestimmungen keinen Einfluss.

Salvatorische Klausel

Die ganze oder teilweise Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB lässt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. An Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine nach dem Sinn und Zweck wirtschaftlich gleichartige und rechtlich zulässige Bestimmung.

Erfüllungsort und Gerichtstand

Erfüllungsort für beide Teile ist der Sitz von Infinity Webdesign Lavanga in Zürich. Zur Beurteilung von Streitigkeiten sind die ordentlichen Gerichte am Sitz von Infinity Webdesign Lavanga zuständig. Anwendbar ist ausschliesslich Schweizerisches Recht.

Offerten und Angebote

Angebote, die aufgrund ungenauer oder noch nicht vorliegender Unterlagen erfolgen, haben nur unverbindlichen Richtpreischarakter. Für unbefristete Offerten erlischt die Preisbindung nach 30 Tagen.

Preise

Es gelten grundsätzlich die vertraglich vereinbarten Preise. Wo keine expliziten Preise festgelegt wurden gelten primär die unter www.infinity-webdesign.ch veröffentlichten Preise oder sekundär der Stundenansatz von CHF 120.00. Die offerierten oder bestätigten Preise sind in Schweizer Franken exklusive Mehrwertsteuer angegeben. Allfällige Rabatte sind Skonti und nur gültig bei fristgerechter Zahlung. Die Abonnementspreise werden zum Voraus fällig und generell jährlich, halbjährlich oder pro Quartal abgerechnet. Infinity Webdesign Lavanga behält sich das Recht vor Preise aufgrund von geänderten Gegebenheiten jederzeit anzupassen. Solche Änderungen haben für bestehende Verträge erst bei deren Verlängerung Gültigkeit, sei dies zum Vor- oder Nachteil des Kunden. Die Preise verstehen sich vorbehältlich eventueller Preisaufschläge, die vor Auftragsbeendigung eintreten können. Die Rückerstattung vorausbezahlter Kosten ist in einem solchen Fall oder auch bei einer vorzeitigen Vertragsbeendigung auf Wunsch des Kunden ausgeschlossen.

Spesen

Fahrspesen innerhalb der angegebenen Region sind in den Preisen inbegriffen. Fahrspesen über die angegebene Region hinaus und Telefonspesen werden als effektiver Stundenaufwand ohne zusätzliche km-Entschädigung bzw. Gebühren-Entschädigung abgerechnet. Falls nicht ausdrücklich anders vereinbart sind auch alle persönlichen Auslagen von Infinity Webdesign Lavanga-Mitarbeitern in den Preisen inbegriffen. Spesen für Bewilligungen, Porto und Verpackung werden gesondert abgerechnet.

Zahlungsbedingungen

Sofern nicht besondere Zahlungsfristen vereinbart wurden, hat die Zahlung des Rechnungsbetrages innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsstellung ohne jeden Abzug zu erfolgen. Ungerechtfertigte Abzüge werden nachbelastet. Bei allen Kunden gilt Vorauszahlung, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde. Bei Vertragsverlängerung wird die nachfolgende Periode in Rechnung gestellt, sobald die Kündigungsfrist abgelaufen ist. Zahlt der Kunde nicht fristgerecht, so gerät er ohne Mahnung in Verzug. Bei Zahlungsverzug wird pro Mahnschreiben eine Mahngebühr von CHF 20.- sowie ein Verzugszins von 15 % des offenen Betrages ab dem Rechnungsdatum fällig. Mahnungen werden im Abstand von 10 Tagen versendet. Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungen dann zurückzubehalten oder zu reduzieren, wenn dies aufgrund einer Beanstandung oder Reklamation erfolgen soll, die von Infinity Webdesign Lavanga nicht ausdrücklich gutgeheissen wurde. Die Verrechnung von Forderungen durch den Kunden ist ausgeschlossen. Infinity Webdesign Lavanga behält sich das Recht vor, Aufgaben zwecks Inkasso an Dritte zu übergeben. Bei wiederholtem Zahlungsverzug und erfolgloser Mahnung oder bei Verdacht auf Insolvenz ist Infinity Webdesign Lavanga berechtigt, den Zugang zu sperren, Arbeiten für den Kunden einzustellen oder die Erbringung sämtlicher Leistungen ohne weitere Ankündigung, den Vertrag frist- und entschädigungslos auflösen, bzw. die Arbeiten erst dann wiederaufzunehmen, wenn die Zahlungen zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 100.- vollständig geleistet wurden.

Leistungen

Infinity Webdesign Lavanga ist für die Leistungserbringung gemäss dem vom Kunden beanspruchten Angebot und dessen Produktbeschrieb gemäss Offerte bzw. unter www.infinity-webdesign.ch veröffentlicht ist, verantwortlich. Bei der Art und Weise der für diese Dienstleistungen notwendigen Umgebung ist Infinity Webdesign Lavanga in allen Belangen frei, beispielsweise können in- und ausländische Unternehmen bzw. Dritte beigezogen werden. Auch Änderungen hierbei sind im Ermessen von Infinity Webdesign Lavanga vorzunehmen.

Bildmaterial

Auf Wunsch kann Infinity Webdesign Lavanga passendes Bildmaterial von Dritten zu Lasten des Kunden (teilweise in Angeboten inbegriffen) einkaufen, wobei das Bildmaterial sofern nicht anders erwähnt nur für den bestimmten Zweck und auf das Unternehmen des Kunden beschränkt ist (1 Standard Lizenz). Auf keinen Fall dürfen diese Bilder an Dritte weitergegeben werden. Gleiches gilt auch für Schriften und andere lizenzrechtlich geschützte Eigentumsrechte.

Skizzen, Entwürfe & Handmuster

Skizzen, Entwürfe, Gestaltungsvorschläge, Blind-/ Handmuster, Originale und fotografische Arbeiten sind kostenpflichtig, auch wenn sie nicht zur Anwendung gelangen.

Werksignierung & Referenzen

Infinity Webdesign Lavanga hat das Recht, eine angemessene Anzahl Musterexemplare von Drucksachen zu behalten und als Leistungsnachweis zu verwenden und zu veröffentlichen. Infinity Webdesign Lavanga ist berechtigt, auf allen Internetseiten der Kunden einen Link zur Website von Infinity Webdesign Lavanga sowie einen Gegenlink zu setzen. Auf ausdrücklichen schriftlichen Kundenwunsch hin und gegen eine Gebühr kann die Nennung als Referenz und Verlinkung unterbleiben.

Urheberrecht

Das Urheberrecht an kreativen und gestalterischen Leistungen verbleibt bei Infinity Webdesign Lavanga. Infinity Webdesign Lavanga allein bestimmt über deren Verwendung. Anderweitige Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung von Infinity Webdesign Lavanga. Das geistige Eigentum der Werke von Infinity Webdesign Lavanga wird geschützt durch das Bundesgesetz über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte.

Eigentums- & Nutzungsrechte

Mit der vollständigen Bezahlung eines Auftrages / Werkes gehen die Eigentums- und Nutzungsrechte an den Kunden über, soweit nichts anderes bestimmt wurde.

Mitteilungen & Kommunikation

Infinity Webdesign Lavanga ist berechtigt, sämtliche Mitteilungen per E-Mail an den Kunden zu richten, eingenommen Ankündigungen zu Produkterneuerungen oder technischen Unterhaltsarbeiten, Rechnungen, Zahlungserinnerungen, Einrichtungs- oder Kündigungsbestätigungen, verlorene Zugangsdaten usw. Liegt Infinity Webdesign Lavanga hierbei eine Kontaktadresse vor, die seit der Bestellung des Kunden keine Gültigkeit mehr hat, ist Infinity Webdesign Lavanga zu zusätzlichen Abfragen von Einträgen, mit welchen die Kontaktadresse als eindeutig autorisiert zugeordnet werden kann, berechtigt.

Lieferfristen & Liefertermine

Liefertermine sind grundsätzlich als unverbindlich anzusehen. Zugesicherte Liefertermine gelten nur, wenn die erforderlichen Unterlagen und/oder Informationen zum vereinbarten Zeitpunkt bei Infinity Webdesign Lavanga eintreffen. Bei Nichteinhaltung ist Infinity Webdesign Lavanga eine angemessene Nachfrist zu setzen. Infinity Webdesign Lavanga übernimmt keine Haftung für Verspätungen, insbesondere nicht, wenn diese durch Dritte oder Änderungen auf Kundenwunsch verursacht wurden. Überschreitungen des Liefertermins bzw. Nichteinhaltung der Lieferfrist berechtigen den Kunden nicht, vom Vertrag zurückzutreten oder Infinity Webdesign Lavanga für etwa entstandenen Schaden oder Einkommensverlust verantwortlich zu machen. Infinity Webdesign Lavanga haftet nicht in Fällen von höherer Gewalt.

Elektronische Daten & Datenübernahme

Für vom Kunden angelieferte Daten, die inhaltlich fehlerhaft oder unvollständig sind, übernimmt Infinity Webdesign Lavanga keine Verantwortung. Sofern angelieferte Daten nicht verarbeitet oder verwendet werden können und dadurch qualitative Mängel des Druckproduktes entstehen wird jede Haftung abgelehnt. Eine Haftung für Datenverluste wird von Infinity Webdesign Lavanga nicht übernommen.

Mehraufwand und Autokorrekturen

Mehraufwand der vom Kunden oder dessen beauftragten Vermittler durch Änderungen oder Korrekturen (Vorlagen- und Manuskriptbereinigung, Dateneingriffe bei mangelhaften, fehlenden oder für die Wiedergabe schlecht geeigneten Unterlagen, etc.) wird zusätzlich Rechnung gestellt und ist in den offerierten Preisen nicht enthalten.

Haftungsbeschränkungen

Übergebene Manuskripte, Datenträger, Originale, Fotografien, Drucksachen oder sonstige eingebrachtes Material werden von Infinity Webdesign Lavanga mit der üblichen Sorgfalt behandelt. Weitergehende Risiken hat der Kunde ohne besondere schriftliche Vereinbarung selbst zu tragen.

Aufbewahrung der Arbeitsunterlagen

Infinity Webdesign Lavanga ist ohne schriftliche Vereinbarung nicht verpflichtet Arbeitsunterlagen (Daten, Prints, Fotomaterial, etc.) aufzubewahren. Eine zur technischen Sicherstellung des Auftrages erfolgte Aufzeichnung der Daten kann 10 Tage nach Auslieferung gelöscht werden. Eine weitergehende Aufbewahrung ist ausdrücklich zu vereinbaren und erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Auftragsgebers. Insbesondere bleiben Risiken einer einwandfreien späteren Bereitstellung aufgrund sich verändernder Bearbeitungstechniken vorbehalten.

Vorzeitige Vertragsauflösung

Wünscht der Kunde trotz gültigem Vertrag die vorzeitige Vertragsauflösung und ist eine Zusammenarbeit aufgrund fehlender Unterstützung kundenseitig nicht mehr möglich, so kann Infinity Webdesign Lavanga freiwillig gegen eine Entschädigung der vorzeitigen Vertragsauflösung zustimmen. Infinity Webdesign Lavanga kann entweder den effektiven Aufwand in Rechnung stellen oder insbesondere bei Festpreisen, ohne detaillierte Stundenabrechnung, eine pauschale Entschädigung verlangen. Die pauschale Entschädigung vom ursprünglichen Auftragsvolumen beträgt bis Projektstart 50%, im ersten Monat ab Projektstart 75% und danach 100%. Als Projektstart gilt jede Auftragsausführung seitens Infinity Webdesign Lavanga.

Zusammenarbeit

Der Kunde verpflichtet sich zur Mithilfe sowie zur Einhaltung von festgelegten Terminen, damit Infinity Webdesign Lavanga die gewünschten Leistungen optimal erbringen kann. Sofern kein anderer schriftlicher Projektablaufplan vorliegt, ist für Aufträge bis CHF 10’000 eine maximale Projektdauer von 3 Monaten vorgesehen, ansonsten pro Zusatzmonat 10 % Aufschlag für den Mehraufwand verrechnet werden können. Das gleiche gilt sinngemäss für Aufträge über CHF 10’000 für eine maximale Projektdauer von 6 Monaten.

Rechte Dritter

Der Kunde verpflichtet sich zur Mithilfe sowie zur Einhaltung von festgelegten Terminen, damit Infinity Webdesign Lavanga die gewünschten Leistungen optimal erbringen kann. Sofern kein anderer schriftlicher Projektablaufplan vorliegt, ist für Aufträge bis CHF 10’000 eine maximale Projektdauer von 3 Monaten vorgesehen, ansonsten pro Zusatzmonat 10 % Aufschlag für den Mehraufwand verrechnet werden können. Das gleiche gilt sinngemäss für Aufträge über CHF 10’000 für eine maximale Projektdauer von 6 Monaten.

Kontroll- & Prüfdokumente

Der Kunde ist verpflichtet, die ihm vor der Fertigung des Auftrages zugestellten Kontroll- und Prüfdokumente auf Fehler zu überprüfen und diese mit der Freigabe und allfälligen Korrekturanweisungen zu versehen und innerhalb der vereinbarten Frist zurückzugeben. Infinity Webdesign Lavanga haftet nicht für vom Kunde übersehene Fehler. Wird auf die Unterbreitung von Kontroll- und Prüfdokumenten verzichtet, so trägt der Kunde das volle Risiko. Mit dem Gut zum Druck gibt der Kunde Drucksachen oder andere Produktionsinformationen frei und ist dadurch mit der Vorlage bzw. Umsetzung einverstanden.

Mängelrüge

Die von Infinity Webdesign Lavanga erbrachten Leistungen sind durch den Kunden bei Empfang zu prüfen. Branchenübliche Abweichungen in Ausführung, Originaltreue und Qualität der Werbeerzeugnisse bleiben vorbehalten. Soweit Infinity Webdesign Lavanga durch Zulieferer Toleranzen auferlegt werden, gelten diese auch gegenüber deren Kunden. Allfällige Beanstandungen bezüglich Qualität und Quantität haben spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Empfang schriftlich zu erfolgen. Ansonsten gilt die Lieferung als angenommen. Bei begründeten Beanstandungen erfolgt innerhalb angemessener Frist eine Wiedergutmachung des Schadens ohne Sekundärhaftung.

Suchmaschinenranking

Infinity Webdesign Lavanga sichert dem Kunden nicht den Erfolg erbrachter Massnahmen zu. Die Position einer Internetseite in Suchmaschinen hängt von zahlreichen Faktoren ab, auf die Infinity Webdesign Lavanga keinen Einfluss hat, so dass die Leistungen von Infinity Webdesign Lavanga alleine, nicht zum Erfolg führen müssen.

Browserkompatibilität

Infinity Webdesign Lavanga erbringt Web-Diensleistungen auf der Basis moderner und gängiger Technologien. Je nach verwendetem Webbrowser und Betriebssystem kann es jedoch zu einer unterschiedlichen Darstellung kommen. Für Technologie mit einem schweizerischen Marktanteil von unter 5% sowie veraltete Betriebssysteme und Browserversionen wird keine Kompatibilitätsgewährleistung übernommen. Mobile Geräte wie Smartphones und Tablets haben in der Regel kleinere Bildschirme, wobei die Formate und Auflösungen sehr unterschiedlich sind. Die Darstellung von Websites wird deshalb ohne anderslautende Vereinbarung auf eine gängige Standardbreite ausgerichtet.

Server Setup

Ohne anders lautenden Auftrag setzt Infinity Webdesign Lavanga Domainnamen und Server mit den Grundeinstellungen für einen neuen Webauftritt auf, wobei der Kunde keinen direkten Zugang zur Serveradministration und -konfiguration erhält. Eine Installation auf Webservern Dritter ist nicht im Grundpreis inbegriffen, da diese Server die nötigen Spezifikationen nicht zwangsläufig aufweisen. Der E-Mail-Service von Infinity Webdesign Lavanga kann als Webzugang über einen Browser mit der vorhandenen Benutzeroberfläche oder über die Protokolle POP oder IMAP als Download bzw. Integration für Outlook, Smartphones oder andere Programme und Geräte genutzt werden. Ein Umzug eines bereits bestehendes Hostings, eines E-Mail-Kontos oder anderer im Zusammenhang mit Domainnamen und Hosting stehender Dienste müssen vom Kunden explizit gewünscht werden, ansonsten solche Dienste unterbrochen werden.

Zusatzarbeiten

Arbeiten, die nicht in Infinity Webdesign Lavangas Aufgabenbereich bzw. des jeweiligen Produkts geltenden Leistungskatalog fallen, können seitens Infinity Webdesign Lavanga abgelehnt oder dem Kunden gemäss dafür angefallenem Aufwand in Rechnung gestellt werden. Beispiele für eine solche kostenpflichtige Leistung, in der Regel zum Stundensatz, sind u.a. Leistungserweiterungen, das Wiederherstellen einer durch den Kunden administrierten und unerwünscht veränderten Homepage, E-Mail-Support bezüglich Schnittstellen und externen Systemen oder Installationen und Anpassungen auf Webservern von Dritten. Für Domaintransaktionen beträgt die Bearbeitungsgebühr mindestens CHF 20.- pro Transaktion.

Eigentums- & Nutzungsrechte

Der Kunde ist zur ordentlichen Nutzung der ihm angebotenen Leistungen verpflichtet. Das Recht des Kunden, die Leistungen zu nutzen, ist nicht übertragbar und besteht lediglich für den Kunden bzw. dessen Unternehmen und Angestellte. Bei einer Weitergabe von bestimmten Nutzungsrechten ist der Kunde zur Unterrichtung der jeweiligen Dritten verantwortlich und haftet grundsätzlich auch für diese.

Erweiterte Nutzungsrechte und Rohdaten

Der Kunde verfügt grundsätzlich über die im Auftrag vereinbarten Nutzungsrechte. Erweiterte Nutzungsrechte können zu einem Aufpreis erworben werden, wobei zusätzliche Bildbearbeitungen bzw. Bildaufbereitungen gesondert abgerechnet werden. Das Ausliefern von Rohdaten ist nicht vorgesehen und wird gegebenenfalls zusätzlich abgerechnet.

Limiten

Bei Produkten mit Limiten (Traffic, Anzahl Seiten, Anzahl E-Mail-Adressen, etc.) wird dem Kunden bei einer Überschreitung der jeweiligen Limite das zusätzliche Volumen gemäss veröffentlichtem Preis in Rechnung gestellt.

Einschränkung

Generell untersagt sind das Betreiben oder auch die direkte oder indirekte Förderung so genannter Adult- und Download-Sites bzw. -inhalte, IRC-Dienste (inkl. Bots, Bouncer usw.), Filesharing-Dienste (Peer-to-Peer usw.) oder potenziell rechtswidrige bzw. anstössige Inhalte. Ferner verzichtet der Kunde auf die Ausführung von Programmen oder Scripts bzw. das Betreiben von Sites, welche die Systemressourcen zum Nachteil anderer Kunden beeinträchtigen. Des Weiteren ist der Kunde zur Einhaltung der Speicherplatzobergrenze verpflichtet. Ausserdem ist der Kunde nicht berechtigt, Newsletter bzw. Massenmails über den von Infinity Webdesign Lavanga bereitgestellten Server zu versenden. Für das versenden von Werbemails müssen komplementierende Produkte von Drittanbietern verwendet werden.

Haftung

Der Kunde haftet selbst und alleinig für sämtliche mit den von ihm genutzten Account, Server und Drucksachen im Zusammenhang stehenden Inhalten, Verlinkungen und Handlungen. Das gleiche gilt für an Infinity Webdesign Lavanga übergebene Manuskripte, Datenträger und Vorlagen, welche von Infinity Webdesign Lavanga mit der üblichen Sorgfalt behandelt werden, jedoch vom Kunden selbst zu unmittelbar erlittenen Schaden und den Gegenwert der beanspruchten Leistungen beschränkt ist, sowie allfällig gewährten Leistungsgarantien verzichtet der Kunde bei Verspätungen, Betriebsunterbrüchen, Ausfällen einzelner Dienste, Datenunsicherheiten oder -verluste usw. auf jegliche Art von Haftungsansprüchen gegenüber Infinity Webdesign Lavanga, eingenommen aber nicht ausschliesslich Schadenersatzforderungen. Infinity Webdesign Lavanga haftet nicht in Fällen von höherer Gewalt.

Kontaktadressen

Durch die Anmeldung verpflichtet sich der Kunde korrekte und vollständige Angaben zu machen. Diese beinhalten, sofern vorhanden, Firma, Kontaktperson, Postadresse, Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse. Der Kunde ist bei wichtigen Änderungen zur Benachrichtigung von Infinity Webdesign Lavanga innert 10 Tagen verpflichtet, um Schwierigkeiten bei der Kontaktaufnahme und Verzögerungen zu unterbinden. Stellen sich die Kontaktdaten als unvollständig, unrichtig oder nicht aktuell heraus und kann dadurch die Identität des Kunden nur mit unverhältnismässigem Aufwand ermittelt werden oder sind Mitteilungen an den Kunden nicht zustellbar, so ist Infinity Webdesign Lavanga berechtigt, die Erbringung ihrer Leistungen einzustellen oder den Vertrag frist- und entschädigungslos ausserordentlich zu kündigen. Infinity Webdesign Lavanga ist ferner berechtigt, allfällige Kosten, welche aufgrund veralteter, unvollständiger oder unrichtiger Kontaktdaten entstehen, dem Kunden in Rechnung zu stellen, wobei die Mindestgebühr CHF 20.- beträgt.

Datenschutz

Der Kunde ist dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit der Internetseite und des dazugehörigen Passworts zu wahren. Weiter ist er verantwortlich für sämtliche Vorgänge die damit verursacht werden, dass der Kunde Besuchern Zugang zu seiner Internetseite verschafft hat oder das Passwort weitergegeben hat und haftet in diesem Fall für alle Konsequenzen der Nutzung oder des Missbrauchs seiner Internetseite oder Passworts. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Daten über seine Person gespeichert und im Rahmen der Notwendigkeit an Dritte übermittelt werden können. Dies gilt insbesondere für die Übermittlung von Daten, die für die Anmeldung von Domainnamen notwendig sind, wobei diese Daten anschliessend veröffentlicht werden können.